Landesgeschäftsstelle:

DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Alt-Pempelfort 15
40211 Düsseldorf

Telefon: 0211/700 600 00
Telefax: 0211/700 600 19

Mail lgs(at)dielinke-nrw.de 

Kontaktformular

Kontakt

Ansprechpartner*innen LAK IB

Veronika Buszewski, Ralf Haarhaus, Dieter Keller, Gabi Lenkenhof, Gerd Steingötter, Ulrike Zerhau

politische-bildung@dielinke-nrw.de

Kommission Politische Bildung

Veronika Buszewski, Gerhard Steingötter
kpb@dielinke-nrw.de

Bundesgeschäftsstelle
Bereich Politische Bildung

polbil@die-linke.de

Bildungsträger*innen

Zur Homepage der RLS-Stiftung NRW
Zur Homepage des KoPoFo NRW

Politische Bildung - Für uns, für alle

Die Bildungsarbeit der LINKEN ist ein wesentlicher Teil ihrer politischen Praxis. Sie soll die Voraussetzungen schaffen, dass sich möglichst viele Mitglieder, aber auch Sympathisierende, an der Weiterentwicklung unserer politischen Alternativen beteiligen und qualifiziert in politische Debatten eingreifen können.

Nur eine lernende Partei kann auch gesellschaftliche Lernprozesse befördern. In diesem Sinne wollen wir eine emanzipatorische Bildungsarbeit entwickeln, weil sie auf die persönliche und gesellschaftliche Emanzipation gerichtet ist.

Wir wollen gute Angebote für die ständig wachsende Zahl an Mitgliedern in der Partei schaffen. Hieran arbeitet der Landesarbeitskreis innerparteiliche Bildung (LAK IB). Er entwickelt eigene Weiterbildungsangebote und bündelt die verschiedenen vorhandenen Angebote anderer Bildungsträger, etwa der Rosa-Luxemburg-Stiftung oder des Kommunalpolitischen Forums.

Hier findet ihr unsere Abrufseminare und Erfahrungsberichte.

Termine
Weiterbildung zur/zum Rassismus- und Rechtsextremismus-Präventions-Trainer_in (RRPT)
Freitag, 24. März 2017 - Samstag, 8. Juli 2017 15:00 - 14:52
Ort: Tagungsstätte der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V., Soest, Feldmühlenweg 15, 59494 Soest
Kurstage im Zeitraum von 24.3.2017 - 8.7.2017. Bitte anmelden bis 10.3.!
Social Media und politische Kommunikation: Einfache und effektive Nutzung von Facebook und Twitter in der Kommunalpolitik
Samstag, 1. April 2017 11:00 - 17:00
Ort: Kreisbüro DIE LINKE. Köln, Zülpicher Str. 58, 50674 Köln
Längst hat sich auch die politische Debatte auch ins Netz verlagert. Nachdem Homepages vor allem Organisationen ermöglichten, eine breite Masse einfach zu erreichen, hat unter anderem mit Facebook und Twitter eine Verschiebung in den Social-Media-Bereich stattgefunden. Kom-munikation ist hier keine Einbahnstraße mehr; Parteien und Fraktionen stehen hier im direkten Kontakt mit den Menschen. Das bedeutet zwar mehr Arbeit, bietet aber auch einen unglaublich großen Nutzen, denn über Social Media erreichen Sie bei weitem mehr Menschen als mit einer klassischen Homepage.
Typo3-Schulung: Ansprechende und pflegeleichte Gestaltung von Homepages für politisch Aktive
Samstag, 8. April 2017 11:00 - 17:00
Ort: Geschäftsstelle DIE LINKE Fraktion Oberberg, Gummersbacher Straße 22, 51645 Gummersbach
Auch in Zeiten von Social Media bleiben Homepages das Rückgrat der digitalen Präsenz jeder Organisation oder Initiative. Dabei profitieren die Nutzer vom Angebot eines CMS (Content Management System), mit vereinfachter und auf die Bedürfnisse einer linken Öffentlichkeit zugeschnittenen Version von Typo3, die jeder Mensch mit Computergrundkenntnissen bedienen kann.
Fraktionsvorsitzendenkonferenz – Nach der Wahl ist vor der Wahl
Samstag, 10. Juni 2017 11:00 - 17:00
Ort: Internationaler Kulturverein Wattenscheid e.V., Rottstr. 30, 44793 Bochum
Direkt nach den Landtagswahlen wollen wir uns bei einer Fraktionsvorsitzendenkonferenz mit dem Wahlergebnis und den Schlussfolgerungen daraus befassen. Denn eins ist klar: Das Er-gebnis wird großen Einfluss auch auf die Kommunalpolitik haben.