Landesgeschäftsstelle:

DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Alt-Pempelfort 15
40211 Düsseldorf

Telefon: 0211/700 600 00
Telefax: 0211/700 600 19

Mail lgs(at)dielinke-nrw.de 

Kontaktformular

Pressestelle

Pressesprecher:

Jasper Prigge

Mobil: 0152-53881513
jasper.prigge@dielinke-nrw.de

Referat Kommunikation:

Irina Neszeri

Tel. 0234 - 417 479 16
Mobil: 0171-1748082
irina.neszeri@dielinke-nrw.de

Meldungen der Bundespartei

Wir trauern um die Opfer von London

Zum erneuten Anschlag in London, der sechs Menschen in den Tod riss und zahlreiche Menschen verletzte, erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE: mehr

DIE LINKE fordert Volksabstimmung gegen Autobahnprivatisierung

Spitzenpolitikerinnen und –politiker der LINKEN in Bund und Ländern, wo die Partei Regierungsverantwortung trägt, fordern in einer gemeinsamen Erklärung, dass die Entscheidung über die Gründung einer privatrechtlichen Infrastrukturgesellschaft in einer Volksabstimmung getroffen werden soll, und... mehr

Trump wird zum Menschheitsrisiko

Zum Ausstieg der Trump-Administration aus dem Pariser Klimaschutzabkommen erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping: mehr

 

Anmeldung Abonnement Pressemitteilungen




abonnieren
abbestellen

 
 
Pressemitteilungen
12. Dezember 2017 Sascha H. Wagner, DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

LINKE Solidarisch mit den Streiks bei Ryanair

Sascha H. Wagner

Zum ersten Mal in der Geschichte von Ryanair wollen die Piloten und Kabinenmitarbeiter streiken. DIE LINKE NRW steht an der Seite der Beschäftigten von Ryanair. Landesgeschäftsführer Sascha Wagner: Mehr...

 
12. Dezember 2017 Jules El-Khatib,DIE LINKE.NRW Keine Kommentare

AfD rückt weiter nach rechtsaußen
Wir stellen uns ihr überall entgegen

Jules El-Khatib

Auf ihrem Landesparteitag ist die AfD NRW noch ein Stück weiter nach rechtsaußen gerückt. DIE LINKE NRW wird sich dieser Partei überall entgegenstellen, wo sie ihre Stimmungsmache verbreitet. Jules El-Khatib, Mitglied im geschäftsführenden Landesvorstand der LINKEN NRW: Mehr...

 
11. Dezember 2017 Inge Höger, DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Glückwunsch an ICAN zum Friedensnobelpreis

Inge Höger

Zur Verleihung des Friedensnobelpreises am 10.12.2017 in Oslo an die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) erklärt die stellvertretende Landesvorsitzende der LINKEN in NRW, Inge Höger: „Mit diesem Friedensnobelpreis wird das Engagement von ICAN für ein Verbot von Atomwaffen gewürdigt. Im Juli dieses Jahres haben 122 Staaten bei den Vereinten Nationen einen Vertrag zum Verbot aller Atomwaffen beschlossen. ICAN kämpft seit der Gründung vor etwa zehn Jahren für ein solches Abkommen." Inge Höger weiter: Mehr...

 
7. Dezember 2017 Sonja Neuhaus, DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

LINKE fordert mehr Lese- und Sprachförderung

Sonja Neuhaus

Am vergangenen Dienstag wurden die Ergebnisse der der internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) aus dem Jahr 2016 veröffentlicht. Das Ergebnis: Erschreckend, wenn auch nicht überraschend. Der Anteil der leseschwachen Kinder verschlechterte sich von 16,9 Prozent im Jahr 2001 auf nun 18,9 Prozent. Mit anderen Worten: Fast jeder fünfte Schüler kann beim Verlassen der Grundschule nicht richtig lesen. "Es ist beschämend für ein reiches Land wie Deutschland, dass nicht einmal die wesentlichsten Kompetenzen wie Lesen oder Textverständnis vermittelt werden", so Sonja Neuhaus, schulpolitische Sprecherin im Landesvorstand DIE LINKE NRW. Mehr...

 
7. Dezember 2017 Özlem A. Demirel, DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Vorgehen nach G20 unverhätlnismäßig

Özlem A. Demirel

DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen kritisiert die Polizeieinsätze der Sonderkommission zum G20-Gipfel in Hamburg als "vollkommen unverhältnismäßig und unbegründet". Landessprecherin Özlem Alev Demirel sagte am Donnerstag in Düsseldorf: "Frühmorgens mit hunderten von martialisch ausgerüsteten Einsatzkräften Privatwohnungen zu durchsuchen, steht in überhaupt keinem Verhältnis." Demirel weiter: Mehr...

 
1. Dezember 2017 Jasper Prigge, DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Für das Recht auf Gesundheit: HIV-vorbeugende Medikamente müssen Krankenkassenleistung werden

Jasper Prigge

Zum Welt-AIDS-Tag 2017 am 1. Dezember erklärt Jasper Prigge, stellvertretender Landessprecher der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen: „My health, my right“, unter dieses weltweite Motto hat UNAIDS den diesjährigen Welt-AIDS-Tag gestellt. Das Recht auf Gesundheit, also auf den Schutz vor HIV und auf die medizinische Versorgung von HIV-positiven Menschen und an AIDS Erkrankten ist nach wie vor unterentwickelt, auch in der Bundesrepublik." Prigge weiter: Mehr...

 
1. Dezember 2017 Jürgen Aust, DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Geschönte Fassade, marode Substanz
Zum Arbeitsmarktbericht NRW November 2017

Jürgen Aust

"Auch der in erster Linie saisonbedingte Rückgang der Arbeitslosenzahlen in NRW kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Dauerbaustellen des NRW Arbeitsmarktes weiterhin ein erschreckendes Ausmaß haben," kommentiert der Sprecher für Arbeitsmarktpolitik im Landesvorstand der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, Jürgen Aust, die aktuellen Zahlen. Mehr...

 
30. November 2017 Sascha H. Wagner, DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

AfD Bundesparteitag: Solidarität statt Hetze

Sascha H. Wagner

DIE LINKE NRW ruft zu Protesten gegen den AfD-Bundesparteitag auf: "Rassistische Stimmungsmache und völkisch-nationalistisches Denken dürfen nirgendwo unwidersprochen bleiben. Daher mobilisiert auch die NRW-LINKE zu den antifaschistischen Protesten, die am kommenden Sonnabend in Hannover stattfinden werden und sich gegen den AfD-Bundesparteitag richten. Gemeinsam mit verschiedenen zivilgesellschaftlichen Organisationen, Gewerkschaften, Kirchen und demokratische Parteien, werden wir uns an den geplanten Protesten beteiligen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 8 von 790