Landesgeschäftsstelle:

DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Alt-Pempelfort 15
40211 Düsseldorf

Telefon: 0211/700 600 00
Telefax: 0211/700 600 19

Mail lgs(at)dielinke-nrw.de 

Kontaktformular

Pressestelle

Pressesprecher:

Jasper Prigge

Mobil: 0152-53881513
jasper.prigge@dielinke-nrw.de

Referat Kommunikation:

Irina Neszeri

Tel. 0234 - 417 479 16
Mobil: 0171-1748082
irina.neszeri@dielinke-nrw.de

Meldungen der Bundespartei

Der Respekt vor den Opfern gebietet Vernunft und Besonnenheit

Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Katja Kipping und Bernd Riexinger, erklären: mehr

Katja Kipping und Bernd Riexinger über ihr Treffen mit Alexis Tsipras

Die Parteivorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger, haben sich heute mit dem griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras getroffen, bevor er seine Rede auf dem Kongress der Partei der Europäischen Linken (EL) im Berliner Congress Center gehalten hat. Dazu erklären Katja... mehr

Ordnungsruf für Schäuble

"Bundeskanzlerin Merkel muss ihren Finanzminister endlich zur Ordnung rufen. Die Bundesregierung und die EU dürfen keinen sozialen Krieg gegen die griechische Regierung führen", erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE anlässlich des heutigen Treffens des... mehr

 

Anmeldung Abonnement Pressemitteilungen




abonnieren
abbestellen

 
 
Pressemitteilungen
25. Mai 2014 DIE LINKE. NRW

EU-Wahl: Ziel erreicht, Möglichkeiten nicht ausgeschöpft

"DIE LINKE hat ihr Wahlziel zur Europawahl erreicht und höchstwahrscheinlich ein leicht verbessertes Ergebnis im Vergleich zu 2009. In NRW freuen wir uns, dass Fabio De Masi auf Listenplatz 6 für uns in das EU-Parlament einziehen wird und gratulieren ihm herzlich. Unser Dank gilt den Mitgliedern und Freundinnen und Freunden der LINKEN, die in den vergangenen Wochen nicht nur für ihre Stadträte und Kreistage Wahlkampf gemacht haben, sondern auch engagiert für ein sozialeres, friedlicheres und demokratisches Europa geworben haben.", so die erste Stellungnahme des Landesgeschäftsführers und Wahlkampfleiters der LINKEN in NRW, Sascha H. Wagner nach den ersten Hochrechnungen. Mehr...

 
21. Mai 2014 Landessprecherin Gunhild Böth

Schulsozialarbeit muss bleiben – dauerhaft ins Schulgesetz!

Heute finden in vielen Städten Nordrhein-Westfalens Aktionen zum Erhalt der Schulsozialarbeit statt. DIE LINKE Nordrhein-Westfalen unterstützt die Forderungen vom „Aktionsbündnis Schulsozialarbeit“, Schulsozialarbeit als dauerhafte Aufgabe an den Schulen zu sichern. DIE-LINKE-Landessprecherin Gunhild Böth erklärt dazu: „Die Landesregierung und die sie tragenden Parteien SPD und Grüne müssen endlich aufhören, bei der Schulsozialarbeit herumzueiern: Mehr...

 
15. Mai 2014 Fabio de Masi

Die EZB ist mit ihrem Latein am Ende

Fabio De Masi

„Die Zinspolitik ist machtlos, solange die Troika Kürzungsdiktate verordnet und die Banken faule Papiere in den Bilanzen haben“, kommentiert Fabio De Masi die Debatte um weitere Zinssenkungen der Europäischen Zentralbank (EZB). Der Kandidat der Partei DIE LINKE zu den Europawahlen (Listenplatz 6) weiter: „Die Banken parken ihre ungenutzte Liquidität bei der EZB oder zocken im Casino, statt Kredite für Investitionen zu vergeben. Mehr...

 
14. Mai 2014 DIE LINKE. NRW

Wagenknecht und De Masi auf Wahlkampftour in NRW

MdB Sahra Wagenknecht und Europakandidat Fabio De Masi

„Wir freuen uns, dass Sahra Wagenknecht und Fabio De Masi bis zum 23. Mai zu einer Reihe von Terminen und Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen unterwegs sein werden“, erklärt der Landesgeschäftsführer und Wahlkampfleiter der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, Sascha H. Wagner. „Unsere Frontfrau Sahra Wagenknecht werden wir in Duisburg, Bielefeld, Münster, Gladbeck, Düsseldorf, Essen, Bochum, Bonn und Siegburg zu großen Veranstaltungen auf der Bühne haben.“, freut sich Wagner. Mehr...

 
11. Mai 2014 DIE LINKE. NRW

Eumann, Hunko und Löser im Parteivorstand

(v.li.:) Andrej Hunko, Nina Eumann, Torsten Löser

Auf ihrem Bundesparteitag in Berlin hat die Partei DIE LINKE am Sonntag die ehemalige Schatzmeisterin des Landesverbands NRW, Nina Eumann aus Mülheim, den Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko aus Aachen und Torsten Löser aus Köln in den Parteivorstand gewählt.  Mehr...

 
7. Mai 2014 Azad Tarhan, DIE LINKE. NRW

Befreiung vom Faschismus – Wer nicht feiert hat verloren!

Anlässlich des 69. Jahrestags der Befreiung vom Deutschen Faschismus am 8. Mai 1945 erinnert Azad Tarhan, stellvertretender Landessprecher der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, an die Opfer der Verfolgung durch die Nazis und ruft zu Widerstand gegen rassistische Hetze in der Gegenwart auf. „Am 8. Mai feiern wir LINKE mit allen Überlebenden, WiderstandskämpferInnen und AntifaschistInnen die Befreiung Deutschlands vom Faschismus,“ erklärt Tarhan. Der 8. Mai 1945 habe für viele tausend Menschen in den Gefängnissen und Konzentrationslagern die Rettung vor der sicheren Vernichtung bedeutet. Für viele Millionen JüdInnen, Sinti und Roma, Homosexuelle, GewerkschafterInnen und politische Gegner der Nazis sei die Befreiung jedoch zu spät gekommen. Mehr...