Landesgeschäftsstelle:

DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Alt-Pempelfort 15
40211 Düsseldorf

Telefon: 0211/700 600 00
Telefax: 0211/700 600 19

Mail lgs(at)dielinke-nrw.de 

Kontaktformular

Pressestelle

Pressesprecher:

Jasper Prigge

Mobil: 0152-53881513
jasper.prigge@dielinke-nrw.de

Referat Kommunikation:

Irina Neszeri

Tel. 0234 - 417 479 16
Mobil: 0171-1748082
irina.neszeri@dielinke-nrw.de

Meldungen der Bundespartei

Wir trauern um die Opfer von London

Zum erneuten Anschlag in London, der sechs Menschen in den Tod riss und zahlreiche Menschen verletzte, erklären Katja Kipping und Bernd Riexinger, die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE: mehr

DIE LINKE fordert Volksabstimmung gegen Autobahnprivatisierung

Spitzenpolitikerinnen und –politiker der LINKEN in Bund und Ländern, wo die Partei Regierungsverantwortung trägt, fordern in einer gemeinsamen Erklärung, dass die Entscheidung über die Gründung einer privatrechtlichen Infrastrukturgesellschaft in einer Volksabstimmung getroffen werden soll, und... mehr

Trump wird zum Menschheitsrisiko

Zum Ausstieg der Trump-Administration aus dem Pariser Klimaschutzabkommen erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping: mehr

 

Anmeldung Abonnement Pressemitteilungen




abonnieren
abbestellen

 
 
Pressemitteilungen
31. März 2015 DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

An Ostern auf die Straßen gegen Kriege und Militarisierung

Ab dem kommenden Karfreitag stehen auch in Nordrhein-Westfalen wieder die Ostermärsche an, bei denen AntimilitaristInnen auf die Straße gehen um ein Zeichen für Frieden zu setzen. Aktionen finden in allen Regionen NRWs statt, wenn auch mit verschiedenen Schwerpunktsetzungen, zur Beteiligung an den Ostermärschen rufen unter anderem DIE LINKE. NRW, die LAG LISA NRW und die Linksjugend ['solid] NRW auf. Mehr...

 
30. März 2015 DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Tarifbindung bei Amazon - Das muss drin sein!

Guter Tarif - statt faule Eier!

Erneut streiken in dieser Woche die Beschäftigten des Versandhändlers Amazons in Nordrhein-Westfalen. Am heutigen Streikbeginn beteiligt sich DIE LINKE aktiv als Unterstützerin für die Forderung nach einem guten Tarifvertrag in Rheinberg. Die erste stv. Fraktionsvorsitzende im Bundestag Sahra Wagenknecht und NRW-Landesgeschäftsführer Sascha H. Wagner, zugleich Fraktionsvorsitzender im Kreistag Wesel erklären hierzu: Mehr...

 
26. März 2015 DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Schmuddel, Du bist nicht vergessen
Nazi-Aufmarsch in Dortmund muss gestoppt werden!

Am 28. März jährt sich der Mord an dem Punker Thomas Schulz (alias Schmuddel) durch den verurteilten Neonazi Sven Kahlin zum 10. Mal. Nazis, Faschisten und Anhänger der sogenannten „Hooligans gegen Salafisten“ (HogeSa) sowie der Partei „Die Rechte“ wollen die Geschichte ein weiteres Mal verdrehen und das Gedenken an Thomas Schulz besudeln. Azad Tarhan, Sprecher für Antifaschismus der LINKEN NRW erklärt dazu: Mehr...

 
25. März 2015 DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Gute Arbeit und gute Löhne im Öffentlichen Dienst
Das muss drin sein! Solidaritätserklärung!

Landessprecherin Özlem A. Demirel verteilt Flugis bei der Streikdemo

Liebe Kolleginnen und Kollegen, DIE LINKE in NRW unterstützt Eure Forderungen in der aktuellen Tarifauseinandersetzung mit den Landesregierungen. Ihr habt völlig recht: Ein anständiger Einkommenszuwachs von 5,5 % und ein Mindestbeitrag von 175 Euro ist nötig und möglich. Mehr...

 
25. März 2015 DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Beschäftige nicht zu Opfern der Schuldenbremse machen!

Helmut Born

Zu den Streikmaßnahmen der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes, GEW, GdP, ver.di und DBB erklärt der gewerkschaftspolitische Sprecher der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, Helmut Born: „Die öffentlichen Arbeitgeber haben in der letzten Verhandlungsrunde deutlich gemacht, dass Sie real eine Kürzungsrunde anstreben. Zu den Forderungen der Gewerkschaften haben Sie sich überhaupt nicht geäußert, sondern nur ihre Kürzungspläne für die Altersversorgung der im öffentlichen Dienst Beschäftigten erläutert." Born weiter: Mehr...

 
25. März 2015 DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Kein Platz für Rechtsaußen-Ideologie an der Schule!

Transparent: Kein Mensch braucht Nazis

Am Montag veröffentlichten Schülerinnen und Schüler am Bonner Robert-Wetzlar-Berufskolleg einen Brief, in dem sie darlegen, dass einer ihrer Lehrer Mitglied der „Alten Breslauer Burschenschaft der Raczeks“ sei. Dazu erklärt Jules El-Khatib, Mitglied im NRW-Landesvorstand der Partei DIE LINKE: „Wir sind solidarisch mit den mutigen Schülerinnen und Schülern, die offenbar die Mitgliedschaft eines Lehrers in der rechten Burschenschaft aufgedeckt haben.“  Mehr...

 
23. März 2015 DIE LINKE. NRW Keine Kommentare

Sozial- und Erziehungsberufe finanziell besser wertschätzen!

Heute wollen mehr als 8.000 Beschäftigte im Sozial- und Erziehungsdienst ihre Arbeit niederlegen und sich an Warnstreiks beteiligen. Jules El-Khatib, ausbildungspolitischer Sprecher der Partei DIE LINKE in Nordrhein-Westfalen, erklärt dazu: „Wir unterstützen die Forderung der Gewerkschaft ver.di und der Beschäftigten in der laufenden Tarifauseinandersetzung bei den Sozial- und Erziehungsberufen. Die Warnstreiks sind ein Signal dafür, dass diejenigen, die sich um unsere Kinder kümmern, eine höhere finanzielle Wertschätzung für ihre Arbeit fordern. Wir wollen dazu beitragen, dass dieser Arbeitskampf gesellschaftliche Solidarität erfährt.“ Mehr...

 
20. März 2015 Landessprecherin Özlem Alev Demirel Keine Kommentare

Internationaler Tag gegen Rassismus

Am 21. März 1960 kam es bei einer Demonstration gegen das Apartheidsregime in Südafrika zu martialischen Übergriffen der Polizei gegen friedliche Demonstrant_innen. Insgesamt 69 Menschen – darunter 10 Kinder – wurden getötet und es gab unzählige Verletzte. Als Gedenktag an das Massaker von Sharpeville wurde sechs Jahre später, 1966, der 21. März von den Vereinten Nationen zum “Internationalen Tag zur Überwindung von Rassendiskriminierung” ausgerufen. Seitdem gilt der 21. März als der internationale Tag gegen den Rassismus. Es ist ein Fortschritt, dass es diesen Tag gibt und die andauernde Rassendiskriminierung, der alltägliche Rassismus skandalisiert wird. Mehr...

 

Treffer 1 bis 8 von 31