20. Oktober 2017 DIE LINKE. NRW

DIE LINKE. NRW wird 10 Jahre alt!

Am Samstag den 21. Oktober 2007 wurde DIE LINKE NRW in Gladbeck gegründet. Ihren Geburtstag möchte der Landesverband am 18. November in einem Festakt feiern. „In diesen 10 Jahren haben wir viel erlebt, Niederlagen eingesteckt, Erfolge gefeiert, unermüdlichen Einsatz gezeigt und die Politik in diesem Land verändert.

Seit ihrer Gründung kämpft DIE LINKE in- und außerhalb von Parlamenten für eine soziales und solidarisches NRW. Diesen Einsatz werden wir auch weiterhin zeigen“, erklärt die Landesvorsitzende Özlem Alev Demirel, die auch Gründungsmitglied ihrer Partei ist.

Deshalb veranstaltet der Landesverband DIE LINKE NRW am 18. November 2017 in der Landeshauptstadt ein Festakt zu seinem 10-jährigen Bestehen. Hier wollen wir mit Vertreterinnen und Vertretern unserer Partei, aber auch anderen Akteurinnen und Akteuren, Initiativen und Gewerkschaften ins Gespräch kommen. Wir laden Euch und Sie herzlich ein.

Özlem Alev Demirel und Christian Leye
Landessprecherin und LandessprecherDIE LINKE Landesverband Nordrhein-Westfalen

Die Daten der Veranstaltung:

Fest 10 Jahre DIE LINKE Nordrhein-Westfalen in der
Jugendherberge Düsseldorf
Düsseldorfer Straße 1
40545 Düsseldorf

am Samstag, dem 18. November 2017 von 16 bis 22 Uhr

Wegen Bestuhlung etc. bitten wir freundlich um Anmeldung - bis Donnerstag, 16.11.17 - bei Olivia Schwabedissen unter mitgliederbetreuung@dielinke-nrw.de

Für eine Kinderbetreuung wird gesorgt! Bitte Anzahl der KInder auch an obige Mailadresse.

Hier der Programmablauf:

16.00 Uhr

Musik

16.15 Uhr

Begrüßung Sascha H. Wagner, Landesgeschäftsführer


Moderation Martin Maier-Bode (Kabarettist)

16.20 Uhr

Impressionen 10 Jahre DIE LINKE. NRW (Video)

16.45 Uhr

Rede Özlem Alev Demirel, Landessprecherin

17.00 Uhr

Talkrunde DIE LINKE im Wandel der Zeit (alte und neue Mitglieder)

17.40 Uhr

Rede des Parteivorsitzenden Bernd Riexinger

18.00 Uhr

Pause

18.15 Uhr

Talkrunde der ehemaligen Landessprecher*innen
(Ulrike Detjen
und Wolfgang Zimmermann)

18.40 Uhr

Grußwort Holger Vermeer, IG BAU

18.50 Uhr

Podium Erwartungen an die LINKE


N.N. Interventionistische Linke, Kalle Gerigk,
(Recht auf Stadt/Köln)Freya Lüdeke (Flüchtlingsrat NRW),
Petra Vogel (IG BAU, Gebäudereiniger*in),
Harald Thome (Tacheles e.V.)

19.50 Uhr

Rede Christian Leye Landessprecher

20.00 Uhr

Buffet

22.00 Uhr

Ende der Veranstaltung


Artikel empfehlen: