10. Mai 2017 DIE LINKE. NRW

Echter Politikwechsel geht nur mit der LINKEN

Özlem A. Demirel & Christian Leye

Özlem A. Demirel & Christian Leye

Zur Absage von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gegenüber einer Koalition mit der Linken, erklärt die Spitzenkandidatin der NRW-LINKEN zur Landtagswahl, Özlem Alev Demirel: „In den vergangenen fünf Jahren hat Hannelore Kraft zentrale Wahlversprechen nicht eingelöst. Mit der LINKEN hätte sie eine Möglichkeit, dies ab kommenden Montag zu tun. Dass sie nun eine Koalition mit uns ausschließt, zeigt wie mutlos Hannelore Kraft politisch handelt. Sie knickt vor einer Kampagne der CDU ein, die vor ‚Alarmstufe Doppelrot‘ warnt.

Es ist schon bemerkenswert wie aufgeregt die anderen Parteien derzeit agieren und wie viel Furcht sie offenbar vor einer starken LINKEN haben. Wir lassen uns davon nicht beirren und streiten auch weiterhin für eine Politik, in der die Interessen der Mehrheit zählen. Im Gegensatz zu den anderen Parteien geht es uns nicht um Farbenspiele, sondern um positive Veränderungen der Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen in NRW.“

Christian Leye, Landessprecher der NRW-LINKEN und deren Spitzenkandidat zur bevorstehenden Landtagswahl erklärt:

„Für soziale Gerechtigkeit und einen echten Politikwechsel muss man die Linke wählen. Wer am Sonntag die SPD von Hannelore Kraft wählt, stimmt am Ende für eine Große Koalition oder eine sogenannte Ampel. Wenn  Frau Kraft ihr Programm umsetzen will, wird sie nach der Landtagswahl mit uns reden, da bin ich mir sicher. Klar ist, dass nur mit der LINKEN eine sozialere und gerechtere Politik möglich sein wird.“

Artikel empfehlen: