in Essen

 

Kreisverband Essen

Severinstr. 1
45127 Essen
t: 0201-86 02 90 4/7
f: 0201-86 02 906
buero@dielinke-essen.de
www.dielinke-essen.de

 

Essen - Meldungen:

31. Januar 2011 DIE LINKE. Essen

A 52: Bahn frei zum Umsteuern

„Mit der Abkehr der SPD von A 52 neu und Ruhralleetunnel ist nun eine Mehrheit für eine fortschrittliche Verkehrspolitik in Essen möglich“, freut sich Birgit Petereit, Kreissprecherin der Linken. „Nun kann der Rat Nägel mit Köpfen machen. Der Autobahnausbau gehört endgültig beerdigt, alternative Verkehrskonzepte müssen her.“ Mehr...

 
28. Januar 2011 DIE LINKE. Essen

DIE LINKE. will Licht in den Tunnel bringen

A 52 neu und Ruhralleetunnel: Tunnellösung leeres Versprechen? Mehr...

 
27. Januar 2011 DIE LINKE. Essen

Integrierte Verkehrsplanung für Essen

Transitautobahn gehört endgültig in die „Mottenkiste“. Der einseitige Autobahn-Ausbau hat im Ballungsraum Ruhr keine Zukunft. Mehr...

 
21. Januar 2011 DIE LINKE. Essen

Positive Haushaltsentwicklung durch externe Faktoren

Die Ratsfraktion DIE LINKE nimmt mit Freude zur Kenntnis, dass das Defizit der Stadt Essen für das Haushaltsjahr 2010 um gut 120 Mio. Euro geringer ausfallen wird, als ursprünglich geplant. Mehr...

 
19. Januar 2011 DIE LINKE. Essen

Reines Hallenbad kann Bedarf nicht befriedigen

Ratsfraktion DIE LINKE will tragfähige Lösung für Essener Nordwesten Mehr...

 
14. Januar 2011 DIE LINKE. Essen

Hat die Messe Essen noch eine Zukunft?

LINKE fordern Lösung ohne Denkverbot. Mehr...

 
5. Januar 2011 DIE LINKE. Essen

CDU-Eigenlob für „Masterplan Sport“ ist ein Foul

Sportpolitischer Konsens ist ein Ergebnis des Bürgerentscheides. Auf Unverständnis der Ratsfraktion DIE LINKE stoßen die Aussagen des Vorsitzenden des Sportausschusses, Klaus Diekmann, und des sportpolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Rat, Siegfried Brandenburg, zum „Masterplan Sport“. Mehr...