6. April 2018 MdB Ingrid Remmers

Ingrid Remers, MdB, zeigt klare Kante gegen Rechte Hetze!

Anlässlich der am Samstag 07.04.2018 stattfindenden rechten Kundgebung "Europa Erwache" in Gelsenkirchen, erklärt die Bundestagsabgeordnete Ingrid Remmers:

"Dieser Aufruf ist Teil einer rechten Hetzkampagne. Erst Bottrop, Gelsenkirchen, Duisburg, Bochum, nächste Woche Dortmund.

Wir müssen uns dieser  Entwicklung stellen und klare Kante zeigen. Gelsenkirchen ist eine bunte und vielfältige Stadt.

Dass die Nazis jetzt hier versuchen Ängste zu schüren und Rechte Hetze  zu verbreiten ist alarmierend."

Remmers weiter: "Anstatt Ängste und Ausgrenzung untereinander zu schüren, muss man den Menschen in dieser Stadt echte Lösungen anbieten.

Was wir brauchen ist eine Reformierung der Sozialpolitik, die der sozialen Spaltung und Ausgrenzung wirksam entgegenwirkt."