Landesgeschäftsstelle:

DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Alt-Pempelfort 15
40211 Düsseldorf

Telefon: 0211/700 600 00
Telefax: 0211/700 600 19

Mail lgs(at)dielinke-nrw.de 

Kontaktformular

Gestaltungsmerkmale

Was schreiben wir wie?

Zahlen, Währungen und Daten

 

  • Datum: Der Monat wird ausgeschrieben, keine Führungsnull, Jahr 4-stellig.

    Beispiel: 23. Oktober 2005

  • Zahlen: Bis zwölf wird ausgeschrieben. Brüche werden ebenfalls ausgeschrieben.

    Beispiele: Vier Eier, ein Liter Milch, 250 Gramm Zucker. Dreiviertel statt ¾ oder 3/4


    Ausnahmen sind bei Geldbeträgen oder zur Verbesserung der Vergleichbarkeit möglich.

    Beispiele: 10 Euro Mindestlohn, eine Steigerung von 8 auf 14 Prozent, Lohnzuwachs von 7,50 auf 13 Euro pro Stunde

  • Alle Zahlen werden ohne Trennpunkte, aber ab zehntausend durch einen Festabstand in 3er-Gruppen getrennt geschrieben. Ausnahme: Bei Währungen werden statt des Festabstandes Punkte gesetzt. Millionen, Milliarden, Billionen werden ausgeschrieben (statt Mrd. oder Mio.).

    Beispiele: 1000, 100 000, 1 000 000, 1.000 Euro, 100.000 Euro, eine Million, 50 Milliarden.

  • Währung: Der Name der Währung wird ausgeschrieben. Bei geraden Beträgen entfallen die Nachkommastellen.

    Beispiele: Euro statt  €; Dollar statt $; 38 Euro statt 38,00 Euro

  • Uhrzeit: Das Wort „Uhr“ wird ausgeschrieben, keine Führungsnull. Bei vollen Stunden kann zur besseren Übersichtlichkeit bei Programmflyern, Listen usw. eine doppelte Null für die Minuten angefügt werden. Uhrzeiten werden nicht ausgeschrieben.

    Beispiele: 13 Uhr statt 13.00 Uhr, 13 h oder dreizehn Uhr; 6.45 Uhr statt dreiviertel sieben

Abkürzungen

 

  • Abkürzungen werden in der Regel ausgeschrieben. Ausnahmen sind besonders populäre Abkürzungen, die im Sprachgebrauch für sich selbst stehen (wie SPD, HIV, PKW).

    Beispiele: zum Beispiel statt z.B., vor allem statt v.a., 150 Meter statt 150m

Parteien, Koalitionen

 

  • DIE LINKE wird immer in Großbuchstaben und ohne Punkt geschrieben. Gilt nur für die Partei: Bei Beugungen wird das gesamte Wort in Großbuchstaben gesetzt.

    Beispiele: Die Partei DIE LINKE fordert, Die Fraktion DIE LINKE fordert, die LINKEN haben einen Antrag eingebracht (statt die LINKEn oder LINKEs Projekt), Fraktion der LINKEN (aber: Linksfraktion statt LINKSfraktion), SPD und LINKE sind sich nicht grün


    Aber: Offizielle Bezeichnungen von Fraktionen und Parteigliederungen werden immer mit Punkt geschrieben (vgl. „Zum Umgang mit der Marke DIE LINKE“, Kapitel 1).

    Beispiele: Große Anfrage der Fraktion DIE LINKE., DIE LINKE. im Bundestag, DIE LINKE. Landesverband Hamburg
  • Jugend- und Studierendenverband: Wir schreiben Linksjugend ['solid] und DIE LINKE.SDS.

  • Die Grünen schreiben wir in diesen Varianten: Bündnis 90/Die Grünen, Die Grünen, Grüne.

  • Die Bezeichnungen von Koalitionen werden klein geschrieben und ggf. mit Bindestrich getrennt. Feststehende Begriffe werden groß geschrieben.

    Beispiele: rot-rot-gelbe Koalition, Schwarz-Grün, Große Koalition, liberal-kommunistische Koalition

Gendern

 

  • In der Regel schreiben wir die weibliche und männliche Form aus.

    Beispiel: Kolleginnen und Kollegen statt Kolleg_innen


    Gilt nur für die Partei:
    In Ausnahmefällen bedienen wir uns des Gender_gaps, Gender-Sternchen oder der Variante mit Schrägstrich. Wir verwenden kein Binnen-I.

    Beispiel: Schüler_innen, Erzieher*innen und Pilot/-innen statt SchülerInnen
  •  Ergänzende Hinweise:

    • Beim Gender_gap wird darauf geachtet, dass  zwei komplette Wörter lesbar sind.
    • Beispiel: Lehrer_innen und Erzieher_in, nicht Kolleg_innen oder Pilot_innen
    • Bei der Schrägstrich-Variante wird nach dem Schrägstrich ein Bindestrich verwendet. Eine Verwendung mehrerer Schrägstriche in einem Wort ist ausgeschlossen.
      Beispiel: Lehrer/-innen statt Lehrer/innen und Pilot/-in/-nen

Literatur:

Zum Umgang mit der Marke DIE LINKE: http://www.die-linke.de/fileadmin/download/erscheinungsbild/umgang_mit_der_marke.pdf

Wir sprechen alle Menschen an – Geschlechtergerechte Ansprache der Partei DIE LINKE (Beschluss der Bundesgeschäftsführung)

Hilfestellung bei der Arbeit an Überschriften, Unterüberschriften, Vorspann, Bildunterschriften (Ruben Lehnert, MÖFF)