Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Özlem Alev Demirel

Unsere Frau für Europa

Picasa

Ihre Arbeitsschwerpunkte im Europäischen Parlament sind Friedenspolitik, Außenpolitik, Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Arbeits- und Sozialpolitik, wie auch europäische Gewerkschaften. Sie ist Sprecherin der Linken im EP für Arbeitsrecht, Friedens- und Sicherheitspolitik. Özlem Demirel vertritt ihre Fraktion in folgenden Ausschüssen: als Vize-Präsidentin im Ausschuss für Sicherheit und Verteidigung (SEDE), als Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und Soziales (EMPL) und als stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten (AFET). Sie ist Mitglied der Delegation des Europaparlaments für die Beziehungen zur Türkei.

*****************
Im Mai 2019 wurde Özlem Demirel als Spitzenkandidatin der LINKEN in das Europäische Parlament gewählt.

Die Gewerkschafterin und Tochter einer politischen Flüchtlingsfamilie kam im Alter von fünf Jahren aus der Türkei nach Deutschland, ist in Bielefeld und Köln aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Düsseldorf. 
Özlem Demirel ist Gründungsmitglied der Partei DIE LINKE, hat sie von 2010 bis 2012 als Abgeordnete im nordrhein-westfälischen Landtag vertreten und war von 2014 bis 2018 Sprecherin des Landesverbands NRW. 
Sie sagt über sich selber: „Bereits in jungen Jahren habe ich die Erfahrung gemacht, dass es große Ungerechtigkeit auf dieser Welt gibt. Armut und Diskriminierung gehörten dazu. Schon als junge Schülerin habe ich angefangen, nebenbei zu arbeiten, aber auch, mich zu engagieren. Ich habe von meiner Familie vorgelebt bekommen, dass egal was passiert – es wichtig ist für seine Überzeugungen einzustehen.“

Homepage
Facebook
Twitter
Presseerklärungen: MdEP Özlem Alev Demirel

MdEP, Özlem Alev Demirel

Rüstungsbetriebe schließen, sofort!

Anlässlich der Schließung einiger industrieller Großbetriebe im Zuge der Corona-Krise, erklärt Özlem Alev Demirel, friedens- und arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Delegation DIE LINKE. im Europaparlament: Weiterlesen


MdEP, Cornelia Ernst und Özlem Alev Demirel

COVID19: Menschenrechte werden zuerst geopfert

Bereits seit Freitag findet de facto keine Aufnahme mehr von Geflüchteten statt, heute Nachmittag gab es nun auch die offizielle Ankündigung seitens der Bundesregierung, die Aufnahme von Geflüchteten bis auf Weiteres auszusetzen. Weiterlesen


MdEP, Özlem Alev Demirel

EU muss Transparenz in Pharmaforschung durchsetzen – Sofortinvestitionen im Gesundheitswesen notwendig

Zum Versagen der EU-Institutionen in der Corona-Krise erklärt Özlem Alev Demirel, Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und soziale Fragen des Europaparlaments (EMPL): Weiterlesen


MdEP, Özlem Alev Demirel

Defender 2020: Corona in Camouflage

Anlässlich der Corona-Virus-Krise und des Großmanövers Defender 2020 erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlaments (SEDE): Weiterlesen


MdEP, Özlem Alev Demirel, MdB, Michel Brandt

Abschottung ist unmenschlich – entsetzliche Szenen an der türkisch-griechischen Grenze

Özlem Alev Demirel, Europaabgeordnete der LINKEN und stellvertretende Vorsitzende der EP-Delegation für die Beziehungen zur Türkei und Michel Brandt, Obmann der Fraktion DIE LINKE im Ausschuss für Menschenrechte des Deutschen Bundestags, befinden sich aktuell im griechisch-türkischen Grenzgebiet, um auf die dramatische Situation der geflüchteten Menschen und die massive Missachtung der Menschenrechte aufmerksam zu machen. Aktuell sind die beiden Abgeordneten auf der türkischen Seite der Grenze auf dem Weg nach Pazarkule. Weiterlesen


MdEP, Özlem Alev Demirel, MdB, Michel Brandt

Grenzen öffnen für Geflüchtete: LINKEN-Abgeordnete Brandt und Demirel informieren sich in Griechenland

Die LINKEN-Abgeordneten Michel Brandt (Bundestag) und Özlem Alev Demirel (Europaparlament) reisen heute in das griechisch-türkische Grenzgebiet, um sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen. Dazu erklärt Özlem Alev Demirel, Europaabgeordnete der LINKEN und stellvertretende Vorsitzende der EP-Delegation für die Beziehungen zur Türkei: „Die aktuelle Situation ist Folge der verheerenden und gescheiterten EU-Politik. Die EU hatte - maßgeblich auf Initiative Deutschlands - mit der Erdoğan-Administration einen perfiden Deal in der Flüchtlingsfrage geschlossen. Für sehr viel Geld sollte Erdoğan Flüchtlinge daran hindern, über die Türkei nach Europa zu gelangen. Nun nutzt Erdoğan diesen Deal, um Druck auf die EU aufzubauen, weil er deren... Weiterlesen


Kontakt:
Özlem Alev Demirel

Özlem Alev Demirel
DIE LINKE.
Alt Pempelfort 15, 40211 Düsseldorf

oezlem.demirel@europarl.europa.eu

Özlem Demirel (DIE LINKE) - Spitzenkandidatin zur Europawahl 2019