Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

MdB, Sevim Dagdelen

Syrien braucht eigene Bäckereien statt EU-Brotlieferungen

„DIE LINKE fordert die Aufhebung der einseitigen völkerrechtswidrigen Wirtschaftssanktionen gegen Syrien, die den Wiederaufbau des Landes blockieren. Statt Brotlieferungen der EU braucht Syrien eigene Bäckereien", erklärt Sevim Dagdelen, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Auswärtigen Ausschuss, anlässlich der Geberkonferenz der EU und UNO in Brüssel.

Dagdelen weiter: „Es ist heuchlerisch, wenn die EU Nothilfe für Syrien auf den Weg bringt, gleichzeitig aber zusammen mit den USA den gescheiterten Regime-Change-Krieg mit unmenschlichen Sanktionen fortführt und damit die Lage von Millionen Menschen vor Ort verschlimmert. DIE LINKE ruft die Bundesregierung auf, den EU-Ratsvorsitz für eine neue Syrien-Politik zu nutzen und die völkerrechtswidrige Blockade endlich zu beenden.