Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Jobsdetail


Geschäftsführung DIE LINKE im Kreistag Mettmann (m/w/d)

DIE LINKE im Kreistag Mettmann sucht eine Geschäftsführung (m/w/d).

 

Die Gruppe DIE LINKE. im Kreistag Mettmann hat einen Job mit sieben Wochenstunden zu vergeben.

Der Kreistag ist die kommunale Volksvertretung auf der Ebene der Kreise. Die Kreistagsmitglieder entscheiden über grundlegende Angelegenheiten des Kreises und legen Grundsätze für die Führung der Kreisverwaltung fest.

Zu den Aufgaben der Fraktionsassistenz gehören u. a.:
● Besetzung des Büros/Erreichbarkeit per Mail
● Mitorganisation des Büroablaufs
● selbstständige Buchführung/Budgetverwaltung
● Bürotätigkeiten wie Versenden von Pressemitteilungen, Ablage, Terminabsprachen und Protokollführung

Voraussetzungen sind:
● Interesse an Kommunalpolitik
● Kenntnis der deutschen Rechtschreibung
● sicheres Arbeiten mit den gängigen Microsoft Office-Programmen
● Erfahrung im Verfassen von Texten
● Unterstützung der politischen Ziele der Partei DIE LINKE.
● Linkes gesellschaftspolitisches Engagement
● Teamfähigkeit
● Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
● Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeit sowie Fähigkeit zu Arbeit unter Zeitdruck

Die Anstellung soll frühestens ab 15. Februar 2021 erfolgen und ist befristet bis zum Ende der Wahlperiode, voraussichtlich nach den Kommunalwahlen 2024.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind besonders erwünscht.

Bewerbungen bitte digital bis zum 1. Februar 2021 an: DIE LINKE. im Kreistag Mettmann, zu Hd. Daniela Lajios; Daniela.Lajios@dielinke-nrw.de Die übersandten Daten dürfen nicht größer als 15 MB sein.

Die neue Gruppe DIE LINKE im Kreistag Mettmann hat sich bereits konstituiert und wird gemeinsam über die Einstellung entscheiden.