Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Dr. Carolin Butterwegge
Kandidatur für die Landesliste Platz 5

Liebe Genoss*innen!

Es ist höchste Zeit für Veränderungen von LINKS! Rechtspopulisten, Rassisten und Neoliberale sind international auf dem Vormarsch. Der Rechtsruck in den USA, in Europa und auch hier bestürzt mich und gibt mir Kraft für die politische Arbeit, um dem etwas entgegenzusetzen – eine Alternative von LINKS!

Die rot-grüne Landesregierung praktiziert eine Politik des Rückschritts. Immer stärker zeigt sich die soziale Spaltung: in Superreiche und Arme, in z.T. wohlhabende Landkreise und arme (Groß-)Städte. Auch diese selbst fallen auseinander: in Luxusquartiere und Armenquartiere.

Es wird nur noch verwaltet: Obwohl offiziell die Arbeitslosigkeit sinkt, boomt die Kinderarmut. Der laut Eigenlob der Verantwortlichen „erfolgreiche“ Kitaausbau entpuppt sich ebenso als Märchen wie die leere Versprechung Hannelore Krafts, kein Kind zurückzulassen. Ihr gleichnamiges Programm aber stellt in gerade einmal 18 Modellkommunen eine Koordinationsstelle für Kinderarmutsprävention bereit. Die rot-grüne Politik geht auf Kosten von Kindern und ihren Eltern, insbesondere wenn diese wenig Geld haben.

Gerade jetzt müssten Kitas, Schulen und soziale Infrastruktur vor Ort besser unterstützt und ausgebaut werden. Stattdessen sind sie wegen klammer Kassen der meisten NRW-Kommunen von Kürzungen bedroht. Stattdessen droht der öffentlichen Daseinsvorsorge der neoliberale Ausverkauf!

Dieser Politik der leeren Versprechungen will ich unsere im Landtagswahlprogramm beschriebene Politik einer Alternative von LINKS entgegensetzen! Dafür möchte ich mit euch wieder einen kämpferischen Wahlkampf machen. Und meine Kompetenz wie schon 2010-12 wieder in die Landtagsfraktion einbringen: Erfahrungen als Sozialarbeiterin, politische Bildnerin, Travellerin, Wissenschaftlerin und Lehrerausbilderin. Ich bewerbe mich für die Schwerpunkte der Kinder-, Jugend- und Familienpolitik als Teil der Sozialpolitik und die Wissenschafts- und Hochschulpolitik.

Es ist höchste Zeit für einen Politikwechsel in NRW und für klare Kante gegen Rot, Grün, Schwarz, Gelb und erst recht Blau! Das Land braucht sozial gerechte, LINKE Antworten. Die haben wir. Dafür will ich Menschen und Mehrheiten gewinnen.

Mein Kreisverband unterstützt mich auf einem vorderen Listenplatz und wird mich voraussichtlich als Direktkandidatin im Wahlkreis Köln II aufstellen.

Bitte unterstützt meine Kandidatur mit Eurer Stimme!

Dr. Carolin Butterwegge:

  • KV Köln, OV Lindenthal
  • E-Mail: ca.butterwegge@gmx.de
  • Tel.: 0163 / 4792159

Politische Biografie:

  • Seit 2005 mache in Wahlkämpfe für DIE LINKE (bis 2007: WASG, vorher parteilos) und war bzw. bin Delegierte für LPTs, BPTs u. LR
  • Aktuell Mitglied im Jugendhilfeausschuss des Rates (Köln)
  • Sprecherin des LAK Kinder- und Jugendpolitik LINKE NRW seit 2012
  • 2010-12 Abgeordnete für DIE LINKE im Landtag NRW
  • Mitgliedschaften im LaVo:
  • 2005-07 Übergangs-LaVo,
  • 2007-09 und 2012-14

Privates:

  • 42 Jahre, 2 Kinder: 8-jähr. Tochter, 1-jähr. Sohn
  • verheiratet
  • Sozialarbeiterin und promovierte Soziologin
  • Mitglied bei ver.di, SL, SoFor, Jugendinitiative AJZ, SHG Handicap u.a.
  • Mitglied der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Berlin und des NRW-Vorstandes

Beruf:

  • Dozentin in der Lehrer*innenbildung an der Uni Köln. Schwerpunkte: (Kinder-)Armut, Migration, Bildungsungleichheit, Inklusion und Sozialpolitik

 Die Bewerbung als PDF