Zum Hauptinhalt springen

Termindetail

19:00 Uhr
Online, Zoom  /  DIE LINKE. Rhein-Erft

"Das Leben wird teuer - was tun?" mit Dr. Axel Troost

_Die Preise für Energie und Lebensmittel steigen. Zuerst durch die Corona-Pandemie, seit dem Frühjahr 2022 zusätzlich durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine.

Viele Menschen müssen sich bereits in ihrem Konsum einschränken, der Handel beklagt rückläufige Umsätze. Die Zentralbanken kündigen an, auch auf Kosten von höherer Arbeitslosigkeitwieder die Zinsen erhöhen zu wollen.

·  _Ist die Inflation gekommen, um zu bleiben?_

·  _Was sind ihre Ursachen?_

·  _Wie sehen linke, sozial gerechte Antworten auf sie aus?_

Um hierüber zu informieren und zu diskutieren, begrüßen wir am 27.
September um 19 Uhr den ausgewiesenen Ökonomen Dr. Axel Troost, seit den 1980er Jahren bei der sog. Memorandum- Gruppe und lange für DIE LINKE im Bundestag.
 

AM DIENSTAG, DEN 27.09.2022, 19:00 UHR

via ZOOM unter

https://us02web.zoom.us/j/81132953871?pwd=MGg1RStMdTVSaGcvdkJBZDAvWFcyZz09

Meeting-ID: 811 3295 3871
Kenncode: 452986

und auch als LIVE-ÜBERTRAGUNG in

der Kreisgeschäftsstelle DIE LINKE. Rhein-Erft

Im Spürkergarten 38-40

50374 Erftstadt.

Für bessere Planbarkeit bitten wir um eine ANMELDUNG - insbesondere,
wenn ihr vorhabt, die Veranstaltung mit uns in Erftstadt zu sehen.

DIE VERANSTALTUNG IST ÖFFENTLICH!

Lädt gerne Leute ein, die eventuell
Interesse daran haben.

Hier der Facebook-Link zum teilen und verbreiten:
https://www.facebook.com/events/1083848442266137

---

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Online, Zoom

zurück zur Terminliste