LOGO_WEB_2.0 DIE LINKE. NRW bei Facebook DIE LINKE. NRW bei Google DIE LINKE. NRW bei Twitter
klicken und unterschreiben
klicken und unterschreiben
hier klicken und mehr Infos bekommen

DIE LINKE. NRW: PRESSE

17. Dezember 2014

NRW-Haushalt: Eiertanz von SPD und Grünen

Zum NRW-Landeshaushalt erklärt Christian Leye, stellvertretender Landessprecher DIE LINKE. NRW und... mehr

15. Dezember 2014

Amazon: Konzernleitung muss jetzt liefern

Zum Streik der Beschäftigten an den nordrhein-westfälischen Amazon-Standorten Rheinberg und Werne... mehr

11. Dezember 2014

Wir brauchen eine Aufarbeitung der Ermordung von Ziad Abu Ein

Am gestrigen Mittwoch ist bei einer Demonstration im Westjordanland der palästinensische Minister... mehr

5. Dezember 2014

Keine Toleranz für Rassismus und Volksverhetzung!

„DIE LINKE wird sich dem rassistischen Aufmarsch der selbsternannten Retter des Abendlandes in... mehr

 
Mehr Infos hier
Klicken und Hilfsangebote lesen!

Meldungen der Bundespartei

18. Dezember 2014

Gutes Signal für Verständigung und Frieden

Die Freilassung der letzten drei der als "Miami Five" bekannten Kubaner und die angekündigte Normalisierung der Beziehungen zwischen den USA und Kuba sind ein hoffnungsvolles Signal, so die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping. Sie erklärt: mehr

17. Dezember 2014

Ein Jahr GroKo: Murks, Willkür und Stümperei

Die Große Koalition ist heute ein Jahr im Amt – das hat dem Land nicht gut getan, so der Vorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger. Er erklärt: mehr

16. Dezember 2014

Solidarität mit den Streikenden bei Amazon

Der Vorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, hat heute die Beschäftigten bei Amazon-Leipzig in ihrem Arbeitskampf unterstützt. Er erklärt: mehr

12. Dezember 2014

Nein zum Hass! Endlich aufstehen!

In Bayern brennen geplante Flüchtlingsunterkünfte, die Lage eskaliert und folgt dabei augenscheinlich einem Drehbuch. Höchste Zeit zu handeln, fordert das Mitglied im Geschäftsführenden Parteivorstand der LINKEN, Katina Schubert. Sie erklärt: mehr

 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Wer braucht gefälligst Satire?
18. Dezember 2014

Wider besseren Wissens

Streikende bei der AWO

Der Bericht der Landesregierung zu den Ergebnissen des Runden Tisches G8/G9 ignoriert, was die betroffenen Schülerinnen und Schüler, Eltern, Bildungswissenschaftler und selbst Wirtschaftsverbände längst erkannt haben: die drastische Reduzierung der Schulzeit um ein ganzes Schuljahr führt zu einem enormen Leistungsdruck bei gleichzeitiger Absenkung des Bildungsniveaus. Das belegen viele Untersuchungen, so auch des Instituts für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen 2012. Schülerinnen und Schüler leiden zunehmend unter Stresssymptomen, die Zahl der depressiven Erkrankungen, sowie Schlafstörungen und Prüfungsängste, steigt rapide an. WEITERLESEN

Fotis Matentzoglou, Vorsitzender des Stadtverbandes DIE LINKE. Castrop-Rauxel sowie Vorsitzender des Integrationsrates Castrop-Rauxel wurde am Samstag, den 13.12.2014 bei der Mitgliederversammlung des Landesintegrationsrates NRW, in den Vorstand gewählt. Die Veranstaltung fand im Kölner Rathaus statt. Der Landesintegrationsrat NRW (LAGA NRW) ist das übergeordnete Gremium aller kommunalen Integrationsräte in Nordrhein-Westfalen. WEITERLESEN

Anlässlich der heutigen Sitzung des NRW-Landtags fordert DIE LINKE.NRW die Landesregierung dazu auf, einen Abschiebestopp für Flüchtlinge zu beschließen. „Asylbewerber und Menschen ohne Aufenthaltsstatus werden mitten im Winter abgeschoben, obwohl ihre Sicherheit und Gesundheit durch die bittere Kälte unmittelbar gefährdet ist“, erklärt Jasper Prigge, innenpolitischer Sprecher der LINKEN.NRW. WEITERLESEN

Zu dem wachsenden Zulauf der rassistischen Pegida-Demonstrationen in Dresden und zu den Versuchen, Pediga-Ableger in NRW zu gründen erklärt Christian Leye, stellvertretender Landessprecher DIE LINKE. NRW: „Der wachsende Zulauf zu den rassistischen Pegida-Demonstrationen in Dresden mit zuletzt 15.000 Demonstranten wäre ohne die jahrelange Hetze aus den etablierten Parteien nicht möglich. WEITERLESEN

SPD und Grüne legen dem Landtag am Mittwoch (17.12.) ein Schulrechtsänderungsgesetz vor.* Darin wird u.a. eine Lockerung der Umwandlung von konfessionellen Bekenntnis- in Gemeinschaftsschulen festgeschrieben. Doch weiterhin heißt es im § 26 (2) „In Gemeinschaftsschulen werden die Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage christlicher Bildungs- und Kulturwerte in Offenheit für die christlichen Bekenntnisse und für andere religiöse und weltanschauliche Überzeugungen gemeinsam unterrichtet und erzogen.“
WEITERLESEN

 - Meldungen aus den Kreisen und Kommunen: 

15. Dezember 2014 DIE LINKE. Münster

Demo in Münster: Ein Zeichen gegen TTIP für das neue Jahr

Demonstration gegen TIPP in Münster

Mit einer selbst gebastelten Riesenkrake als TTIP-Metapher, guter Musik, der engagierten Trommelgruppe Rhythm`s of Ressistance und prägnanten Redebeiträgen hat das Bündnis „Münster gegen TTIP“ am 13. November 2014 auf Münsters Straßen seine Ablehnung gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP, CETA und TISA demonstriert. Rund 1000 Menschen aus allen Schichten und Altersgruppen nahmen an der Demonstration teil. Mehr...

 
12. Dezember 2014 DIE LINKE. Emsdetten

DIE LINKE - Krankenhäuser sind keine Wirtschaftsgüter!

Emsdetten: MdB Kathrin Vogler mit MdB Harald Weinberg beim Feierabend-Talk

„Spätestens mit der Diskussion um die CKT-Krankenhäusern ist hier vor Ort offensichtlich geworden, dass das Gesundheitssystem an einem grundlegenden Problem krankt: Die Versorgung der Bürgerinnen und Bürger steht nicht mehr im Mittelpunkt“, sagte Harald Weinberg, gesundheitspolitischer Sprecher der LINKEN im Bundestag, beim 7. LINKEN Feierabendtalk am 10. Dezember im LINKEN Zentrum, Karlstr. 17, in Emsdetten. Mehr...

 
Informationen gegen Nazis gibt es hier
Weitere Meldungen aus den Kommunen:
19. Dezember 2014 DIE LINKE. Bottrop

LINKE will über HoGeSa-Propaganda durch AfD-Ratsherrn reden

Mit Agitation gegen Flüchtlingsaufnahme und Griechen war AfD-Stadtrat Frank Sapountzoglou im Herbst aufgefallen. Nun hat er nachgelegt: Er verbreitete Propaganda für die rechte Hooligan-Gruppe „HoGeSa“. Mehr...

 
19. Dezember 2014 DIE LINKE. Bonn

Bonn droht eine rein Neonazistische Demonstration
Linksfraktion fordert den Bürgerbund Bonn und die Bonner AfD zur Distanzierung auf

Zur Bogida-Demonstration am kommenden Montag erklärt der Stadtverordnete der Linksfraktion Jürgen Repschläger: Mehr...

 
19. Dezember 2014 DIE LINKE. Bottrop

Süße Grüße für einen freien Sonntag
Weihnachtsaktion der Bottroper LINKEN am Pferdemarkt

Mit ihrer Weihnachtsaktion macht die Bottroper LINKE auf die Belastungen der Beschäftigten im Einzelhandel durch ausufernde Sonntagsöffnungen aufmerksam. Am Samstag (20. Dezember) klären die Sozialisten ab 11 Uhr am Pferdemarkt mit kleinen, süßen Präsenten über die Extra-Belastungen für Verkäuferinnen und Verkäufer durch die massiv ausgeweiteten Sonntagsöffnungen im Bottroper Einzelhandel auf. Mehr...

 
19. Dezember 2014 DIE LINKE. Bonn

Koalition: Chance zur Verbesserung des Reinigungszustands in Schulen verpasst!

Zur Behandlung des Antrags der Linksfraktion zur Vergabe und Kontrolle bei Verträgen der Gebäudereinigung im Betriebsausschuss SGB am 16.12.2014 erklärt Anatol Koch, Geschäftsführer der Linksfraktion Bonn: Mehr...

 
19. Dezember 2014 DIE LINKE. Köln

Mobilität ist zentral für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
E-Scooter in Bahnen müssen weiterhin erlaubt sein!

Die Kölner Verkehrsbetriebe haben ein Verbot für E-Scooter, einer Form des elektrischen Rollstuhls, in Bussen und Bahnen erlassen. Michael Weisenstein, Mitglied des Verkehrsausschusses und im KVB-Aufsichtsrat, kritisiert: Mehr...