LOGO_WEB_2.0 DIE LINKE. NRW bei Facebook DIE LINKE. NRW bei Google DIE LINKE. NRW bei Twitter

DIE LINKE. NRW in Europa

Liebe Surferin,
Lieber Surfer,

in diesem Monat unterbrechen wir die Präsentation unserer NRW-MdBs um Ihnen den Mann vorzustellen, der unser Bundesland im Europäischen Parlament vertritt.

Erfahren Sie mehr über Fabio De Masi - er mischt Brüssel auf!

De Masi aktuell zu Griechenland

Soziale Alternative

Die Landessprecherin der LINKEN in NRW, Özlem Alev Demirel, stellt in ihrer Rede auf dem Landesparteitag in Dortmund klar, dass DIE LINKE im Land als soziale Alternative gebraucht wird.

Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE.NRW
Kortumstr. 106-108
44787 Bochum

Tel.: 0234 – 417 479 14
Fax: 0234 – 417 479 20

lgs@dielinke-nrw.de
Zum Kontaktformular


Mitgliederverwaltung:

Corneliusstr. 108
40215 Düsseldorf
0211 - 86 81 804
0211 - 35 89 08 (Fax)

Zur Geschäftsstelle

hier klicken und mehr Infos bekommen
Mehr Infos hier
Klicken und Hilfsangebote lesen!
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Wer braucht gefälligst Satire?
WIeder neu - auch im heißen Sommer

Landessprecher Michalowsky im Sommerinterview

Landessprecher Ralf Michalowsky

Im Interview mit dem LINKSLETTER äußert sich der LINKE Landessprecher Ralf Michalowsky Über den Zustand der kommunalen Infrastruktur in NRW, kirchliche Kitas und Krankenhäuser, die traditionelle Ehe und andere überbewertete Werte, Zelturlaub am Haltener Stausee und zu einigen weiteren Fragen kurz vor dem drohenden Sommerloch.  WEITERLESEN

 - IN AKTION: 

1. Juli 2015 DIE LINKE. NRW

Solidarität mit Griechenland

Seit der Ankündigung, die Griechinnen und Griechen über die Annahme der Bedingungen für einen weiteren EU-Kredit abstimmen zu lassen, überschlagen sich die hetzerischen Verlautbarungen von deutschen Regierungspolitikern und konservativen Medien. Alexis Tsipras wird als Erpresser dargestellt, obwohl er das Selbstverständlichste in einer Demokratie tut, was es überhaupt gibt: Mehr...

 

 - PRESSEMITTEILUNGEN:

Özlem Alev Demirel & Ralf Michalowsky

Seit der Ankündigung, die Bevölkerung in Griechenland über ein weiteres von den Institutionen diktiertes Kürzungsprogamm abstimmen zu lassen, überbieten sich deutsche Politiker mit verbalen Attacken und Drohungen gegen Griecheninnen und Griechen sowie die von Syriza gebildete griechische Regierung. „Wir sind solidarisch mit den Menschen in Griechenland und mit unserer Schwesterpartei Syriza. DIE LINKE beteiligt sich deshalb an den für Freitag geplanten Solidaritätsaktionen in Nordrhein-Westfalen“, erklären die Landessprecher der LINKEN. NRW Ralf Michalowsky und Özlem Alev Demirel. MEHR

Jürgen Aust

„Auch die Monat für Monat immer gleichen Verlautbarungen der Chefin der Bundesagentur für Arbeit in NRW, Christiane Schönefeld, der Arbeitsmarkt nehme eine positive Entwicklung, können nicht darüber hinwegtäuschen, dass weder die Arbeitsagentur noch die NRW-Landesregierung eine Arbeitsmarktpolitik verfolgen, die die Arbeitslosigkeit in NRW auch nur ansatzweise in nennenswerten Umfang reduzieren könnte,“ kommentiert der arbeitsmarktpolitische Sprecher im Landesvorstand der LINKEN. NRW, Jürgen Aust, den aktuellen Arbeitsmarktbericht für NRW. MEHR

Jules El-Khatib

Am kommenden Samstag findet in Essen der Bundesparteitag der sogenannten "Alternative für Deutschland" statt. DIE LINKE. NRW ruft dazu auf, sich an den Protesten des Bündnisses "Essen stellt sich quer" zu beteiligen. Jules El-Khatib, Mitglied im Landesvorstand der Partei DIE LINKE. in NRW aus Essen erklärt dazu: "Wir unterstützen und begrüßen die Proteste gegen die AfD, die Vorurteile gegen Flüchtlinge, religiöse Minderheiten und Menschen mit anderer sexueller Orientierung schürt" WEITERLESEN

 - AUS DEN KREISEN UND KOMMUNEN:

2. Juli 2015 DIE LINKE. Aachen

LINKE Frauen gegen soziale Kürzungen

Aachen: LINKE Frauen gegen soziale Kürzungen

Bei der Jahreshauptversammlung der LINKEN Frauen Aachen waren die geplanten Kürzungen im Sozialetat der Städteregion Thema Nummer 1: „Die politische Mehrheit hat angekündigt noch mehr auf dem Rücken der Schwächsten sparen zu wollen, indem eines der beiden Frauenhäuser in der Region geschlossen und die finanziellen Mittel für Beratungsstellen wie Frauen helfen Frauen und Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen halbiert werden sollen. Mehr...

 
2. Juli 2015 DIE LINKE Kv Gütersloh

Ausverkauftes“ Haus in Rheda-Wiedenbrück

Rheda-Wiedenbrück: Gut besuchte Filmveranstaltung

Die bereitgestellten Stühle haben nicht gereicht! So groß war das Interesse an dem Film „10 MILLIARDEN - Wie werden wir alle satt?“ am Dienstagabend im Luise-Hensel-Saal. 70 Gäste folgen der Einladung von IG WerkFAIRträge. Mehr...

 
1. Juli 2015 Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel

Kritik an Mindestlohnaussagen der FDP

Sascha H. Wagner

Mit scharfer Kritik reagiert DIE LINKE auf die Aussagen der Kreis FDP zum Mindestlohn. Die hatte das Thema bei einer Podiumsdiskussion im Lippeschlößchen in Wesel aufgebracht. „8,50 Euro pro Stunde sind kein angemessener Lohn“, stellt Sascha H. Wagner, Fraktionsvorsitzender der LINKEN, fest. Mehr...

 
Informationen gegen Nazis gibt es hier