LOGO_WEB_2.0 DIE LINKE. NRW bei Facebook DIE LINKE. NRW bei Google DIE LINKE. NRW bei Twitter

DIE LINKE. NRW im Bundestag

Liebe Surferin,
Lieber Surfer,

zehn Genossinnen und Genossen vertreten DIE LINKE. NRW im Deutschen Bundestag. Hier stellen wir jeden Monat eine/n unserer MdBs ausführlich vor.

Nach der Sommerpause ist es Niema Movassat, unser Mann für globale Gerechtigkeit und Entwicklungspolitik.

Landesgeschäftsstelle

DIE LINKE.NRW
Kortumstr. 106-108
44787 Bochum

Tel.: 0234 – 417 479 14
Fax: 0234 – 417 479 20

lgs@dielinke-nrw.de
Zum Kontaktformular


Mitgliederverwaltung:

Corneliusstr. 108
40215 Düsseldorf
0211 - 86 81 804
0211 - 35 89 08 (Fax)

Zur Geschäftsstelle

hier klicken und mehr Infos bekommen
Mehr Infos hier
Klicken und Hilfsangebote lesen!
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

Wer braucht gefälligst Satire?
Ende Gelände - Aktion im Braunkohlerevier

Mit einer kreativen Aktion warb DIE LINKE im Bundestag am Samstag, 22. August, in Bottrop für ihr Konzept eines solidarischen Gesundheitswesens. Mitten auf dem Berliner Platz platzierte die LINKSFRAKTION ein halbes Dutzend Krankenhausbetten, an deren Kopfenden Parkuhren die Betrachter zur Zahlung horrender Liegegebühren auforderten. Viele erstaunte Passanten suchten das Gespräch mit den Politikern, die mit der Aktion die Kommerzialisierung des Gesundheitssektors veranschaulichten. Ihre Fragen konnten die Menschen an Andrej Hunko, Bundestagsabgeordneter der LINKEN, und an die Bottroper LINKE-Ratsmitglieder richten. WEITERLESEN

 - IN AKTION: 

29. Juli 2015 DIE LINKE. NRW

LINKE treffen sich mit Verdi Jugend

Jules El Khatib (re.) mit Vertreter*innen von ver.di

In den vergangenen Monaten wurde viel über die Streiks im Sozial- und Erziehungsdienst, wie auch über die Auseinandersetzungen bei der Post geredet, dass nahmen wir zum Anlass um uns mit dem Vorstand der verdi-Jugend zu treffen. Am Gespräch nahmen für die Geschäftsführung der verdi-Jugend Steffi Zeleken, Thorsten Vossel und Maik Goeßling teil, sowie Artur Schwarz, Landessprecher der Linksjugend Solid NRW, und der ausbildungspolitische Sprecher der Linken NRW, Jules El-Khatib. Mehr...

 

 - PRESSEMITTEILUNGEN:

Ruth Tietz

Es ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung, aber wir sollten uns nicht blenden lassen, denn die medizinischen Leistungen bleiben die gleichen wie zuvor, sagte Ruth Tietz Mitglied des Landesvorstandes DIE LINKE. NRW. Denn die Einführung der Gesundheitskarte bedeutet ja nicht, dass Flüchtlinge die sich im Asylverfahren befinden die vollen Leistungen erhalten. Die Leistungen bleiben die gleichen. MEHR

Die Meldungen über miserable Arbeitsbedingungen in der Textilbranche reißen nicht ab. Den Textil-Handelsriesen KiK stört das offenbar überhaupt nicht: das Geschäft brummt. Schon seit Monaten fordern die Beschäftigten des KiK Zentrallagers Bönen, dass die zum Tengelmann-Konzern gehörende Firma sich an den gültigen Branchentarif für den Einzelhandel hält und sind in den Streik getreten. DIE LINKE steht solidarisch an ihrer Seite. MEHR

 - AUS DEN KREISEN UND KOMMUNEN:

31. August 2015 DIE LINKE. Oberhausen

Sommerfest der LINKEN war ein großer Erfolg

MdB Niema Movassat (li.) und OB-Kandidat Norbert Müller

Am Samstag, den 29. August, veranstaltete DIE LINKE ihr diesjähriges Sommerfest. Die ca. 400 Besucher, die bei bestem Wetter zum Friedensplatz strömten, nutzten die Gelegenheit, sich bezüglich der Oberbürgermeisterwahlen über die Standpunkte der Partei DIE LINKE zu informieren und den Kontakt zum Oberbürgermeisterkandidaten Norbert Müller zu suchen. Mehr...

 
31. August 2015 DIE LINKE. Oer-Erkenschwick

Laut gegen Rassismus

Demo gegen Nazis in Oer-Erkenschwick

Trotz der Absage der Neonazis am Freitagabend keine Demonstration in Oer-Erkenschwick durchzuführen, hat das örtliche Bündnis unter dem Motto „Oer-Erkenschwick ist bunt und laut gegen Rassismus“ zu einer Kundgebung aufgerufen. Mehr...

 
31. August 2015 DIE LINKE. Wuppertal

Gregor Gysi wirbt für die Wahl von Gunhild Böth

(v. li.:) Gunhild Böth, Gregor Gysi, Susanne Herhaus

Freitagabend kam Gregor Gysi, scheidender Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Bundestag, in die mit 1000 Menschen völlig überfüllte Alte Papierfabrik, um Wahlkampfhilfe für Gunhild Böth zu leisten: Mehr...

 
Informationen gegen Nazis gibt es hier