Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Özlem Alev Demirel

Unsere Frau für Europa

Picasa

Ihre Arbeitsschwerpunkte im Europäischen Parlament sind Friedenspolitik, Außenpolitik, Sicherheits- und Verteidigungspolitik, Arbeits- und Sozialpolitik, wie auch europäische Gewerkschaften. Sie ist Sprecherin der Linken im EP für Arbeitsrecht, Friedens- und Sicherheitspolitik. Özlem Demirel vertritt ihre Fraktion in folgenden Ausschüssen: als Vize-Präsidentin im Ausschuss für Sicherheit und Verteidigung (SEDE), als Mitglied im Ausschuss für Beschäftigung und Soziales (EMPL) und als stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten (AFET). Sie ist Mitglied der Delegation des Europaparlaments für die Beziehungen zur Türkei.

*****************
Im Mai 2019 wurde Özlem Demirel als Spitzenkandidatin der LINKEN in das Europäische Parlament gewählt.

Die Gewerkschafterin und Tochter einer politischen Flüchtlingsfamilie kam im Alter von fünf Jahren aus der Türkei nach Deutschland, ist in Bielefeld und Köln aufgewachsen und lebt heute mit ihrer Familie in Düsseldorf. 
Özlem Demirel ist Gründungsmitglied der Partei DIE LINKE, hat sie von 2010 bis 2012 als Abgeordnete im nordrhein-westfälischen Landtag vertreten und war von 2014 bis 2018 Sprecherin des Landesverbands NRW. 
Sie sagt über sich selber: „Bereits in jungen Jahren habe ich die Erfahrung gemacht, dass es große Ungerechtigkeit auf dieser Welt gibt. Armut und Diskriminierung gehörten dazu. Schon als junge Schülerin habe ich angefangen, nebenbei zu arbeiten, aber auch, mich zu engagieren. Ich habe von meiner Familie vorgelebt bekommen, dass egal was passiert – es wichtig ist für seine Überzeugungen einzustehen.“

Homepage
Facebook
Twitter
Presseerklärungen: MdEP Özlem Alev Demirel

MdEP, Özlem Alev Demirel

FRONTEX: Mit Schlagstöcken und lebensgefährdendem Gas gegen Migrant*innen

Zur Beschaffung von lebensgefährdenden Oleoresin-Capsicum-Sprays sowie Teleskopschlagstöcken durch die EU-Grenzpolizei FRONTEX erklärt die Europaabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlaments, Özlem Alev Demirel (DIE LINKE): Weiterlesen


MeEP, Özlem A. Demirel

EU-Abgeordnete fordern Aufklärung über geplante FRONTEX-Bewaffnung

40 Abgeordnete des Europäischen Parlaments werfen der EU-Kommission in einem Schreiben rechtswidrige Pläne zur Bewaffnung von FRONTEX- Grenzschutzpolizist*innen und ausweichende Antworten zu diesem Themenbereich vor. Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Kommissarin Ylva Johansson werden in dem Schreiben zu umfassenden Auskünften aufgefordert. Auch die zahlreichen weiteren Skandale um FRONTEX müssten aufgeklärt werden. Zu diesem Vorgang erklärt die Initiatorin des Schreibens, die stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Sicherheit und Verteidigung (SEDE), Özlem Alev Demirel (DIE LINKE.): Weiterlesen


MdEP, Özlem Aev Demirel

Atomwaffenverbotsvertrag: Deutschland muss beitreten!

Anlässlich des Inkrafttretens des Atomwaffenverbotsvertrags erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Sicherheit und Verteidigung des Europäischen Parlaments (SEDE): Weiterlesen


MdEP, Özlem Alev Demirel

Türkei-EU-Gespräche: Entscheidend ist, worüber gesprochen wird

Zur heutigen Aussprache im Europaparlament und anlässlich des Treffens des Hohen Vertreters der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Josep Borrell, mit dem türkischen Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu in Brüssel, erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende der EU-Delegation für die Beziehungen zur Türkei: Weiterlesen


MdEP, Özlem Alev Demirel

THE LEFT zur EU-Sicherheitspolitik: Zivile Konfliktlösung statt „EU-First!“

Zur heutigen Abstimmung über den Jahresbericht über die Umsetzung der Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP) erklärt Özlem Alev Demirel, stellvertretende Vorsitzende im Ausschuss für Sicherheit und Verteidigung (SEDE) des Europäischen Parlaments: Weiterlesen


MdEP, Özlem Alev Demirel

„Starkes Signal gegen Armut in Zeiten der Krise!“

In seiner gestrigen Sitzung nahm der Ausschuss für Arbeit und Soziales (EMPL) den Initiativbericht „Verringerung der Ungleichheit mit besonderem Augenmerk auf die Erwerbstätigenarmut“ von Özlem Alev Demirel an. Neben dem großen Thema der Stärkung der Arbeitnehmer*innen-Rechte und Gewerkschaften, fordert der Bericht die Kommission unter anderem dazu auf, in der Gesundheitsversorgung, Bildung, Wohnungspolitik, dem Zugang zu umfassenden sozialen Sicherungssystemen, sowie bei Tarifverträgen und Mindeststandards aktiv zu werden. Özlem Alev Demirel, Initiatorin und Berichterstatterin, erklärt dazu: Weiterlesen


Kontakt:
Özlem Alev Demirel

Özlem Alev Demirel
DIE LINKE.
Alt Pempelfort 15, 40211 Düsseldorf

oezlem.demirel@europarl.europa.eu

Özlem Demirel (DIE LINKE) - Spitzenkandidatin zur Europawahl 2019