Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Fraktion DIE LINKE im Regional-Verband Ruhr (RVR)

Kontakt

Bürozeiten, Mo. - Fr. 9.30 Uhr - 15.30 Uhr

Telefon: 0201/2069-325
Fax:       0201/2069-334
Mail:      dielinke@rvr-online.de

Web: https://www.dielinke-rvr.de

Regionalverband Ruhr
DIE LINKE Fraktion im RVR

Kronprinzenstr. 35, 45128 Essen

Fraktionsmitglieder in der Wahlperiode 2014- 2020

  Vertretung in Ausschüssen und Gremien 
Gültaze Aksevi

stellv. Mitglied im Kultur- und Sportausschuss

stellv. Mitglied im Verwaltungsrat Freizeitzentrum Kemnade GmbH

Binali Demir

(skB)

stellv. Mitglied im Kultur- und Sportausschuss

 

Wolfgang Freye

Fraktionsvorsitzender

Mitglied im Verbandsausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Abfallentsorgungsgesellschaft Ruhrgebiet mbH

Udo Gabriel

Mitglied im Betriebsausschuss RVR Ruhr Grün

 

Tomas Grohé

Mitglied im Planungsausschuss

Mitglied im Verwaltungsrat Freizeitzentrum Kemnade GmbH

Marita Hildenhagen

Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss

 

Olaf Jung

Mitglied im Fraktionsvorstand

Mitglied im Strukturausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GMbH

Fatma Karacakurtoglu

Mitglied im Fraktionsvorstand

Mitglied im Wirtschaftsausschuss

Mitglied im Aufsichtsrat der Ruhr Tourismus GmbH

Utz Kowalewski Mitglied im Umweltausschuss

Eleonore Lubitz

stellv. Fraktionsvorsitzende

Mitglied im Kultur- und Sportausschuss

Mitglied im Verwaltungsrat Revierpark Gysenberg GmbH

Pressemitteilung: DIE LINKE. im RVR


DIE LINKE. RVR, Wolfgang Freye

Konferenz: „Mobilität für Alle im Ruhrgebiet“

Linke Fraktion im RVR lädt ein zur Diskussion rund um Mobilität Die Fraktion DIE LINKE. im Regionalverband Ruhr (RVR) wird in Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung und dem kommunalpolitischen forum nrw e.V. im Jahr der ersten Direktwahl der Verbandsversammlung (Ruhrparlament) zwei Tagungen durchführen. Die erste Konferenz steht unter... Weiterlesen


DIE LINKE. RVR, Wolfgang Freye

Uniper für „Schwarzbau“ in Datteln nicht belohnen

Umgang mit Datteln 4 im „Kohlekompromiss“ inakzeptabel Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) hält die mögliche Absicherung der Inbetriebnahme des Uniper-Steinkohlekraftwerkes Datteln 4 durch das Kohleausstiegsgesetz des Bundes für falsch. Auf diese Weise wird den Skandalen um den Bau, die Baugenehmigung und die Inbetriebnahme des... Weiterlesen


DIE LINKE. RVR, Wolfgang Freye

Klares Nein zur Region der zwei Geschwindigkeiten

Linke im RVR: Idee des/der Revier-OB*in wäre möglich gewesen Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) findet die Idee der Direktwahl eines*r Revieroberbürgermeisters*in richtig. Den Vorstoß von Oliver Wittke, Bezirksvorsitzender der Ruhr-CDU und Diane Jägers, Oberbürgermeisterkandidatin von Union und Grünen für Mülheim für ein Revier... Weiterlesen


Wolfgang Freye

Gute Entscheidung des Verfassungsgerichts!

Abschaffung der OB-Stichwahl in NRW war verfassungswidrig DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) freut sich über die heutige Entscheidung des Landesverfassungsgerichts in Münster zur Abschaffung der Stichwahl für die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Nordrhein-Westfalen. Danach widerspricht die Abschaffung den Grundsätzen des... Weiterlesen


Wolfgang Freye

Ruhrgebiet – Armutsentwicklung endlich bremsen

Fraktion DIE LINKE im RVR: Bund und Land müssen handeln Für die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) macht der Armutsbericht 2019 des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV) mit seiner heute veröffentlichten Einschätzung deutlich, dass die bisherigen Anstrengungen zur Armutsbekämpfung im Ruhrgebiet völlig unzureichend... Weiterlesen


Wolfgang Freye

Abwahl von Martin Tönnes keine Lösung

Linke Fraktion im RVR wird gegen die Abwahl stimmen Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) wird auf der Verbandsversammlung am 13.12.2019 gegen die Abwahl des Beigeordneten für Planung des RVR, Martin Tönnes stimmen. „Es mag ein bisschen wie verkehrte Welt im Ruhrparlament auszusehen, wenn sich die größte Oppo-sitionsfraktion... Weiterlesen


Wolfgang Freye

Ruhr-Konferenz: „Viel Lärm um nichts“

Informationen zu den Projekten und ihrer Finanzierung dünn Die Ergebnisse der Ruhr-Konferenz werden den Erwartungen gerade der Ruhrgebiets-Akteure nicht gerecht, meint die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR). Seit August 2018 sind in zahlreichen Themenforen viele gute Vorschläge gesammelt wurden, von denen sich nur ein kleiner Teil... Weiterlesen