Einleitung

Liebe Leser*innen, 
Liebe Genoss*innen,

am Donnerstag (20. Februar) ist der Welttag der Sozialen Gerechtigkeit.

Die UN-Generalversammlung hat ihn im Jahr 2007 ausgerufen. Denn soziale Gerechtigkeit ist ein Ideal, das von einem Großteil der Menschen auf der ganzen Welt angestrebt wird – und für unsere Partei ist und bleibt es das zentrale Thema. Daher wollen wir von Euch wissen: Was bedeutet für Euch soziale Gerechtigkeit? Schreibt uns Eure Meinung in die Kommentare auf unserer Facebook-Seite und unser Instagram-Profil!

Außerdem in dieser Landesinfo alle Hinweise zu den bevorstehenden veranstaltungen und Konferenzen, sowie die aktuellebn Pressemitteilungen des Landesvorstands und aktuelle Hinweise aus unserer Bundestagsfraktion.

Mit solidarischen Grüßen

Sascha H. Wagner
Landesgeschäftsführer

Aktuelles

Save the date - Red Media Day 2020

Wann & Wo? 03./04. April 2020 in der Jugendherberge Düsseldorf (Düsseldorfer Str. 1, 40545 Düsseldorf)

Der Red Media Day ist ein Angebot an Öffentlichkeitsarbeiter*innen in der LINKEN, sich in medienspezifischen Workshops intensiv fortzubilden, praktisch auszuprobieren und auszutauschen.
In diesem Jahr findet der RMD am Rande der Kreisvorsitzenden- Aktionskonferenz in Düsseldorf statt. Hier bietet sich gleichzeitig ein ideales Übungsfeld für die gemeinsame praktische Umsetzung des Erlernten.

Die Workshops am Freitag finden nach einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung ab ca. 13:00 Uhr statt.

1) Texten für Online und Print
2) Fotografie im politischen Kontext
3) Social Media mit dem Schwerpunkt Instagram/Storytelling
4) Mobile Reporting – Videos fürs Netz

Am Samstag geht es dann auf der KVAK in die Praxis.

Die Teilnahme am Red Media Day ist für Mitglieder der LINKEN kostenfrei.
Catering am Freitag ist inklusive. Für Übernachtung von Freitag auf Samstag und ggf. Anreise muss die Möglichkeit einer Kostenübernahme mit dem Kreis- oder Landesverband abgesprochen werden.

Weitere Details zum Ablauf und zu den einzelnen Workshops folgen in Kürze.

Die Anmeldung ist bereits möglich unter:  https://www.die-linke.de/mitmachen/ablage/red-media-day-2020/  

Aus dem Landesverband

Konferenz zum Thema: Mobilität für Alle im Ruhrgebiet

22. Februar 2020, Essen

Die Fraktion DIE LINKE. im RVR wird in Zusammenarbeit mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung NRW und dem kopofo nrw e.V. vor der ersten Direktwahl des Ruhrparlamentes zwei Tagungen durchführen.
Die erste Konferenz steht unter dem Thema „Mobilität für Alle“ und wird am 22.02.2020, von 11:00 bis 16:30 Uhr in Essen stattfinden.
Als Referent*innen konnten wir Prof. Dr. Christoph Zöpel, Honorarprofessor der Universität Dortmund und ehemaliger Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen und für den VRR Rolf Ommen, Leiter der Abteilung für ÖPNV-Management, gewinnen.
Für DIE LINKE wird Jörg Cezanne, Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Bundestages für unsere Bundestagsfraktion an der Konferenz teilnehmen.
Neben der Vorstellung der Projekte und der Arbeit des RVR auf dem Gebiet der Verkehrsentwicklung wollen wir uns mit Euch und den Fachleuten zu der Frage austauschen, wie man aus linker Sicht mehr Mobilität für Alle im Ruhrgebiet zeitnah erreichen kann.
Mehr Informationen und das Tagesprogramm sind dem Veranstaltungsflyer zur Konferenz zu entnehmen:
Eine Anmeldung bis zum 17. Februar ist erforderlich unter dielinke@rvr.ruhr oder telefonisch unter 0201 / 2069-325
Veranstaltungsort:
Regionalverband Ruhr, Kronprinzenstraße 6, Raum 102, 45128 Essen
Weitere Infos: https://www.facebook.com/events/476279996357125/
und auf unserer Homepage www.dielinke-rvr.de


 

Konferenz: Der Kampf für Transformation und gegen Erwerbslosigkeit

Für gute Arbeit und eine zukunftsfähige Industriepolitik in NRW

Samstag, 14. März 2020

Glückauf-Halle Duisburg (Dr.-Kolb-Straße 2, 47198 Duisburg)

11:00 – 11:10 Uhr Input: Sevim Dagdelen (DIE LINKE MdB) - Deindustrialisierung am Beispiel von Opel

11:10 – 12:00 Uhr Stehtischrunde – Aktuelle betriebliche Konflikte: Amazon, Betriebsrat Fleischbetrieb mit Friedrich Straetmanns (DIE LINKE MdB), Betriebsrat Stahlbetrieb

12:00 – 12:15 Uhr Pause

12:15 – 13:30 Uhr Workshops
1. Industrie 4.0 – Welche Chancen, welche Risiken?
2. Metall: sozial-ökologischer Wandel statt Stellenabbau
3. Strukturwandel im Rheinischen Revier
4. Der Kampf um Arbeitszeit

13:30 – 14:15 Uhr Mittagspause mit Speisen und Getränken

14:25 – 14:40 Eröffnung Zweiter Teil - Christian Leye (Landessprecher Die LINKE.NRW)

14:40 - 14:50 Video Arbeitskämpfe Duisburg

14:50 - 15:10  Anja Weber (DGB-Vorsitzende NRW)

15:10 – 16:30  Podium: Transformation der Industrie für die Zukunft / Erhalt von Industriearbeitsplätzen

Jules El-Khatib (Stellvertretender Landessprecher Linke.NRW), Gabi Schilling (IG Metall NRW), 

16:30 - 16:50 Pause

16:50 – 17:05 Rede Knut Giesler IG Metall 

17:05 –  17:35 Rede Sahra Wagenknecht (Linke MdB)

Es wird eine Kinderbetreuung angeboten. Ein Bustransfer findet statt um 10:20 und 10:30 Uhr am Hauptbahnhof Duisburg (Hintereingang).

Bitte HIER ANMELDEN


 

Pressemitteilungen aus dem Landesverband Nordrhein-Westfalen

Diesmal leider kein „Erwartung übertroffen“ für DIE LINKE. Zumindest, wenn es nach dem reinen Wahlergebnis des gestrigen Abends geht. Weiterlesen

Anlässlich der prekären finanziellen Situation des queeren Zentrums Fluid in Bochum fordern Die Linke Bochum und Die Linke NRW eine sofortige und ausreichende finanzielle und personelle Ausstattung queerer Projekte. Weiterlesen

Anlässlich des Klimastreiks am 31.05.2024 ruft ein Bündnis aus Linksjugend, Linke Rhein-Sieg und die Linke NRW zur Demonstration in Siegburg auf. Das Motto "Klimakiller enteignen" ist Programm. Weiterlesen

„Die Ankündigung über den Sponsorenvertrag zwischen dem Rüstungskonzern Rheinmetall bei Borussia Dortmund sind ein böses Foulspiel“, kommentiert der Linken-Landessprecher Sascha H. Wagner den Deal im Spitzensport. Weiterlesen

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (Idahobita) am 16.05.2024 erklärt Dominik Goertz, queerpolitischer Sprecher von Die Linke NRW: Weiterlesen

Die Linke in NRW unterstützt die Proteste der Friedensbewegung vor der Konzernzentrale am 14. Mai ab 11:55 Uhr. Dazu erklärt die Landessprecherin der Partei, Kathrin Vogler: Weiterlesen

Zur heute veröffentlichten IFO-Studie zur Bildungsungerechtigkeit in Deutschland erklärt Dominik Goertz, bildungspolitischer Sprecher von Die Linke NRW: Weiterlesen

Den 8. Mai zum Feiertag machen

Die Linke NRW

Am 8. Mai wurde Europa vom Faschismus befreit. Nach der Befreiung haben die Gefangenen aus dem KZ Buchenwald geschworen „Nie wieder!“ Sie wollten die Wurzeln des Faschismus zerstören und eine Welt des Friedens und der Freiheit erkämpfen. Heute träumt die AfD davon, Menschen massenhaft zu deportieren, die nicht in ihr Weltbild passen. Wir sagen: Nie… Weiterlesen

Keine Arbeit ist auch anstrengend!

Die Linke NRW

Heute am Tag der Erwerbslosen sind mehr Menschen erwerbslos als in den Jahren zuvor. Die Erwerbslosigkeit steigt wieder. Weiterlesen

Zum Tag der lesbischen Sichtbarkeit erklärt Dominik Goertz, queerpolitischer Sprecher von Die Linke NRW: Am Tag der lesbischen Sichtbarkeit bekräftigt Die Linke NRW ihre Forderung nach einer umfassenden Reform des Abstammungsrechts, um die Rechte von Regenbogenfamilien zu stärken und Diskriminierung entgegenzuwirken. Lesbische Frauen und ihre… Weiterlesen

Aus dem Bundestag

Neuer Vorstoß: Bundestagsabgeordnete sollen in Rentenkasse einzahlen!

Die Linksfraktion will mit einem neuen Vorstoß im Parlament die Einbeziehung von Bundestagsabgeordneten in die gesetzliche Rentenversicherung durchsetzen. Der Rentenexperte der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, Matthias W. Birkwald, fordert gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (rnd), dass sich "Bundestagsabgeordnete und Besser- und Bestverdienende endlich gerecht an der Finanzierung guter gesetzlicher Renten beteiligen!"

Zum Weiterlesen https://www.matthias-w-birkwald.de/de/article/2169.neuer-vorsto%C3%9F-bundestagsabgeordnete-sollen-in-rentenkasse-einzahlen.html


Hunderttausende Betriebsrentner müssen voraussichtlich noch Monate auf eine Entlastung bei den Sozialbeiträgen warten. Das geht aus der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Kleine Anfrage von Matthias W. Birkwald hervor.

Zum Weiterlesen https://www.matthias-w-birkwald.de/de/article/2170.betriebsrentner-m%C3%BCssen-warten.html


 

 

 

Zu den Pressemeldungen der Bundestagsabgeordneten aus NRW

Ab sofort findet Ihr die Halbzeitbilanz der Abgeordneten der Landesgruppe NRW, die für den Landesparteitag in Bielefeld erstellt wurde  auch digital auf der Website des Landesverbandeszum downloaden.

Aus dem Europaparlament

Presseerklärungen aus dem Europaparlament

Özlem Alev Demirel, sozial- und beschäftigungspolitische Sprecherin von Die Linke im Europaparlament, erklärt zur heutigen Abstimmung über das europäische Lieferkettengesetz: Weiterlesen

Özlem Alev Demirel, Europaabgeordnete von Die Linke und stellvertretende Vorsitzende der Delegation im Gemischten Parlamentarischen Ausschuss EU-Türkei, erklärt zu den heutigen Festnahmen kurdischer Journalist*innen in der Türkei und den Durchsuchungen bei kurdischen Redaktionen in Belgien: Weiterlesen

Termine

Termine

LAG Bildungspolitik

Ort: LINKE-Büro, Gelsenkirchen, Wildenbruchstr.15-17

Einladung Weiterlesen

Landesvorstand

Ort: LGS Düsseldorf

Gründungskonferenz LAG Wohnungspolitik i.G

Ort: Paroli-Treff, Elsässer Str. 20, 46045 Oberhausen (nähe Hbf am Friedensplatz)

edes Jahr fallen mehr Wohnungen aus der Sozialbindung als neue dazukommen. Nur 5.000 öffentlich geförderte Mietwohnungen wurden im Jahr 2020 gebaut – in ganz Nordrhein-Westfalen! Weiterlesen

Parteitag der AfD in Essen

Veranstalter: Bündniss „Essen stellt sich quer“,

Wir wollen uns widersetzen. Die Linke unterstützt die Aktivitäten des Bündnisses „Essen stellt sich quer“, das zu vielfältigen Mitteln des Protestes aufruft. Weiterlesen

Einberufung Landesparteitag

Ort: Kongresszentrum Dortmund
Veranstalter: Landesvorstand

Der Landesvorstand beruft einen Landesparteitag für den 30. Juni 2024 in das Kongresszentrum Dortmund ein. Beginn der Tagung ist 10.30 Uhr, Ende gegen 18.00 Uhr. Weiterlesen

Gf-LaVo

Ort: Online, Zoom

Sommerfest der Linken NRW

Impressum Landesinfo

Diese Information erhält Du entweder als Mitglied DIE LINKE. NRW, oder weil die E-Mailadresse in unsere Mailingliste eingetragen wurde. (Ab)bestellt werden kann die "Landesinfo" hier.

Redaktion: Gabi Lenkenhoff, Sascha H. Wagner, Michael Kretschmer

landesinfo(at)dielinke-nrw.de

V.i.S.d.P.: Sascha H. Wagner
Landesgeschäftsstelle
DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen
Alt-Pempelfort 15, 40211 Düsseldorf
Telefon: (0211) 700 600 0 Telefax: (0211) 700 600 19